Und wie haltet Ihr euch fit?

  • Tja, von irgendetwas leben muss man ja.^^

    Und wenn die Portionen nicht zu groß sind und man sich dazu durchringen kann, bei dem momentanen Wetter / Bedingungen zu bewegen, dann klappt das auch bei guten Rezepten mit dem Abnehmen. Vierbeiner , Du weißt, wie groß Wachteleier sind?;)

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können."

  • Tja, von irgendetwas leben muss man ja.

    Genau Elke! Und wenn es Black Angus Rindersteaks aus Irland sind ;) wie letzten Sonntag... boah waren die lecker... und mit Ofengemüse ist das sogar "no carb" :P Übrigens versuche ich mich aktuell mit "low carb", so ganz ohne Kohlenhydrate geht das bei mit einfach gar nicht.


    Okay, ab Neujahr lass ich dann auch das Weißbier zum Abendessen weg - dann sollte das schon klappen. Spätestens Ende März in Hechlingen muss ich dann wieder mal ein Stiefelbier mit den Jungs trinken, nicht das mir das Leben so ganz ohne Bier noch gefällt :P


    Beste Bikergrüße, Michi

    Übrigens: theoretisch kann ich praktisch fast alles... ;)

  • Übrigens: der Typ hat seinen inneren Schweinhund mit der "1% Better" Challenge gemeistert. Das nenn ich mal "Disziplin" - er hat innerhalb eines Jahres auf den Ironman hintrainiert und durchgezogen. Wäre nicht weiter interessant, wenn Chris nicht am Down-Syndrom leiden würde.


    https://chrisnikic.com/


    Höchsten Respekt für diese Leistung! Das muss doch Ansporn und Motivation pur sein.


    Beste Bikergrüße, Michi

    Übrigens: theoretisch kann ich praktisch fast alles... ;)

  • Hey McR ,

    WAS ist das da auf dem Boden ????

    Ist das etwa Schnee?


    Frage nur , weil soetwas kaltes gibt es bei uns in Ostwestfalen ( an der BAB2 ,zwischen Dortmund und Hannover) sehr, sehr selten ||.


    Gut , hat auch den Vorteil , ganzjährig , mit wenigen Ausnahmen ,Motorrad fahren zu können.

    :thumbup:8)

    Euch Allen :

    Alles Gute ,ein schnelles Ende der Epedemie,

    einen gesunden Jahreswechsel -und Start ins Neue Jahr.

    Das angehängte Bild als "Ermahnung" ;) :)

    Ironie ist der Humor intelligenter Menschen


    burghardt

    Einmal editiert, zuletzt von burghardt ()

  • Hey McR ,

    WAS ist das da auf dem Boden ????

    Ist das etwa Schnee?

    Ja, ist es.

    Wunder oh Wunder, bei uns in Graz mittlerweile auch eine Seltenheit geworden, wenn ich bedenke das nur 200 km Luftlinie entfernt bei meinem Bruder in Seeboden/Kärnten fast ein halber Meter Pulverschnee herunter gekommen ist, und im euch sicher bekannten Lesachtal (Verbindung Lienz nach Kötschach Mauthen) die komplette Straße schon zum zigfachten Male gesperrt werden musste


    Lesachtal gesperrt


    So schön weiße Weihnachten sind, so schön ein guter Rutsch ins neue Jahr toll ist, bei diesen Schneemassen will man irgend wann nicht mehr. Hat es nicht geheißen es wird wärmer, es gibt bald keine Schneefälle mehr. Witzig oder?


    McR

    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben

    Marcus Aurelius


  • Servus zusammen,



    von den Wetterkapriolen die es gibt seit ich denken kann, nur hat man früher nicht so ein Theater drum gemacht um die Einschaltquoten oder Auflagenstärken zu erhöhen, zurück zum Fred.


    Ich komme grad von meiner mittlerweile täglichen Einkauf-Tour nach Pfaffenhausen zurück, ca 5,5 km perpedes und habe wieder ne halbe Stunde auf dem Rudergerät verbracht also 1050 Züge allerdings bei minimaler Wattzahl.


    Mal schaun ob ich Nachmittags noch was unternehme oder mich der Glotze hingebe...;)


    Schmunzelndes Grüßle aus dem kalt-sonnig Unterallgäu wo die 5cm Schnee vom Montag wieder weggetaut sind,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Fit halten? Also nur noch ein halbes Wildschwein pro Tag.... ??? Normal weitermachen, dann relativiert sich das alles. Wie Ihr wisst nimmt man ja nicht zwischen Weihnachten und Neujahr zu - sondern zwischen Neujahr und Weihnachten...... :P:saint:


    Viele Grüße & Guten Rutsch


    Kurt

  • Heute noch einmal gut essen und viel trinken.

    Vorsatz für nächstes Jahr sind 10% meines Körpergewichtes verlieren.

    Hat in 2020 auch schon mal geklappt

    Von 128 kg bei 197 cm Größe auf 114 runter und aktuell wieder 117 kg auf der Waage.

    Nun soll es auf 105 kg runter ! Das ist eine Herausforderung die mir viel abverlangen wird weil ich wirklich gerne gut esse und trinke !!

    Ich such dann mal meinen Schweinehund:P

    Die Linke zum Gruß aus dem flachen Münsterland

    Arno

  • weil ich wirklich gerne gut esse und trinke !!

    Ich such dann mal meinen Schweinehund:P

    DEN Schweinehund zu finden, führt manchmal in die Irre.;)

    Viel Glück!!!:)


    Gruss Wolli, der schon seit ewigen Jahren das gleiche Gewicht hat:saint:

    Es gibt Mopedfahrer, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt.<X

  • Mein wichtigstes Fitnessresultat:

    Hab zum Jahreswechsel das Rauchen eingestellt und zwar UNWIDERRUFLICH!:!:


    Gruss Wolli

    Sehr gut, Gratulation, dein Körper und deine Lunge werden dir es ewig danken.

    Und zwecks Mehrgewicht danach, hier ist ein wenig Vorsicht geboten, denn jetzt wirst du merken, wie gut manche Sachen schmecken ^^


    Lg Manfredo

    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben

    Marcus Aurelius


  • Ich hatte mal eine "Rauchpause" von 11 Jahren eingelegt, war absolut überzeugt, dass damit Ende war. 2 zufällig gerauchte Ziggis brachten mich dann wieder langsam in die Seuche und den alten Rauchstandard zurück.:cursing:

    Gewichtsprobleme kenne ich nicht, ausserdem habe ich meine sportlichen Aktivitäten erhöht. Erstaunlich, wie bereits einige Tage Rauchentzug das Wohlbefinden deutlich verbessern.:D

    Auch das ist Motivationshilfe zum endgültigen Aufhören.


    Gruss Wolli

    Es gibt Mopedfahrer, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt.<X

  • Mein wichtigstes Fitnessresultat:

    Hab zum Jahreswechsel das Rauchen eingestellt und zwar UNWIDERRUFLICH!:!:


    Gruss Wolli

    Ich habe auch von einem Tag auf den Anderen das Rauchen aufgegeben.

    Mit dem Ergebnis, dass ich ab dann viel längere Touren fahren konnte,
    ich brauchte ja keine Rauchpause(n) mehr;)


    Gruss

    Martin

    "Unterschätze niemals einen alten Mann mit einer R1200GS"

  • Alle Achtung vor allen die das Rauchen bewusst aufgehört haben:thumbup::thumbup::thumbup:


    Bei mir war es ein Prozeß zwischen 2000 und 2002 der knapp 2 Jahre gedauert hatte.

    Ich wollte nicht aufhören aber mir hat es nach und nach immer weniger geschmeckt.

    Und so kam der Tag im Sommer 2002 wo ich meine letzte selbst gedrehte ausgemacht hab.


    Kann aber nicht sagen das ich mich danach fitter oder besser oder was auch immer gefühlt hätte.


    Das einzige was mir nach 3-4 Monaten damals aufgefallen ist war bei ca 200 km/h auf der Bahn ein plötzlicher Tabakgeruch im Auto weil irgendwo vor mir einer im Auto geraucht hatte...=O


    Standhaft bleiben,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||