Wumi 900ccm
  • Mitglied seit 8. November 2019

Beiträge von Wumi

    Schalte am navi die „automatische Neuberechnung“ von vornherein aus, dann hast das Problem nicht. Deine Route bleibt erhalten, das navi steigt dann wieder ein, wenn du wieder auf selbiger bist.

    Klasse Idee, Danke.


    Werd ich morgen bei unseren machen, schaun mer mal.


    Grüßle Bernd

    Hallo Martina

    Du hast natürlich Recht :!: Aber ich musste das einfach mal loswerden . Natürlich gibt es Bikes mit denen man wer weiß wie weit fahren kann :) ist ja auch gar keine Frage !

    Als ich 1972 mit meiner NSU Max rumgegurkt bin, mehr war das nicht, hatte ich bereits die Yamaha RD 250 im Sinn und 1974 kam sie dann. Bin mit dem Teil 2 Jahre meist über den Resia nach Südtirol gefahren. Danach kam unsere Hochzeit und das „Mopped“ wurde für 2 zu klein. Ergo wurde es eine Yamaha XS 650 mit der wir dann, voll- und wahrscheinlich überbepackt mit Zelt, Schlafsäcken und sonstiger Ausrüstung von Schottland bis Malle in 6 Jahren knappe 70.000 km gefahren sind!


    Auch ich gehöre nicht zu den Knieschleifern sondern bezeichne mich seit damals als Tourenfahrer, aber das ich irgendwann bei den Berliner Motorrad Werken ankommen würde? Glaube vorher geht die Welt unter. 8o


    Also doch sowas wie Minderwertigkeitsgefühle wenn Du das unbedingt loswerden musstest? ;)


    Schreib doch im Fred „Warum ich BMW fahre“ Deine subjektiven Erlebnisse rein, ich und auch andere posten dort ja auch nicht wie ich z.B. mit meiner Triumph Tiger in 10 Jahren jetzt 120.000 km auf die Uhr gebracht habe!


    Schmunzelndes Grüßle aus dem sonnig-bewölkt Unterallgäu,

    Bernd.

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber der Thread von Manfredo heißt doch:


    „ Warum fahre ich KEINE BMW?“


    Warum posten dann hier bald mehr BMW Treiber statt andere die KEINE BMW fahren?


    Ich verkneif mir jetzt irgendwelche Unterstellungen wie Minderwertigkeitsgefühle oder so... 8o


    Schmunzelndes Grüßle aus dem sonnig-wärmer-werdend Unterallgäu,

    Bernd.

    Oh wie schön, der Ara ist ja "Klasse"

    Danke für den Hinweis auf einen Ara. Muss gestehen das ich zwar noch ne Amsel von einem Wellensittich unterscheiden kann aber dann erschöpfen sich meine Piepmatz Kenntnisse... ;)


    Schmunzelndes Grüßle aus dem wärmer-aber-bewölkt Unterallgäu,

    Bernd.

    Itn wollte ich probieren, deshalb Kurviger. Gibt's noch eine andere Möglichkeit gpx in itn zu transformieren?

    Mit GPSwerk geht das auch. Tour speichern, Runterladen, im Feld exportieren das Format auf itn stellen, ich mache dann immer 42 Wegpunkte draus und dann download. Danach auf das Tomtom und „plug and pray...“ ;)


    Grüßle Bernd.

    Nachtrag: Hab grad festgestellt das es auf div Karten Ohnhülben nicht gibt!

    Was musste auch unbedingt dorhin? 8o

    Bei all dem Schwachsinn um uns herum mal was zum Schmunzeln und vllt auch mitsingen?

    Um das Video anzuzeigen, muss dem Laden dieser externen Daten zugestimmt werden.
    Für registrierter Nutzer: Diese Zustimmung gilt, bis sie widerrufen wird.
    Für Gäste: Die Zustimmung verfällt nach Verlassen der Webseite.
    Zustimmung aufrufen


    Schmunzelndes Grüßle aus dem sonnig-wolkig-wärmer Unterallgäu,

    Bernd.

    Anfrage bzgl. Transportkosten hat mich ein wenig umgeschmissen.

    O.k. der Lack kommt aus UK, der Transport € 16,- ob da nicht auch ein wenig versteckte Kosten drin stecken.

    Ein zwanzig Fuß Container von Asien nach Europa kostet € 100,-, bestimmt viel zu billig, aber € 16,- ist starker Tabak.

    Ein Paket bis 20 kg mit den max. Massen kostet von D nach UK 48,99 Teuro.


    Auch vor dem Brexit war der Versand von oder nach UK schon sehr teuer,

    denn meine Stebel Tröte am Diescherle hatte damals als Paket unter 1 Kg von UK nach D

    bereits um die 10 Teuro gekostet!


    Insofern sind Deine 16 Teuro schon fast als günstig zu bezeichnen... ;)


    Grüßle Bernd.

    Servus Arno,


    chapeau, sieht gut aus, alle Achtung.


    Und wann machste die Teile an der Gabel und vor allem die Speichen? ^^


    Schmunzelndes Grüßle aus dem sonnigen aber A...kalt Unterallgäu,

    Bernd.

    Oder wie die Eurokraten in Brüssel sich ein vereintes Europa vorstellen.


    Da kann man nur hoffen das sie wenigstens alles was einen Motor hat zur HU schicken dann dann werden sich einige Hunderttausende E Biker noch wundern... :evil:


    Grüßle Bernd.

    Wir haben eine Buderus Logamax Brennwertgerät montiert,bis jetzt ca 15 Jahre in Betrieb, bis jetzt war alles was kaputt gehen kann einmal hinüber, Stellmotor vom Drei-Wege-Ventil, Drei-Wege Ventil, Lüfter, Pumpe, immer alles sehr kostspielig, bei meinem Kumpel mit Buderus Logamax ebenso... und ... bei einem anderen Kollegen, der hat ne Viessmann drin das gleiche , Fazit, egal was du reinmachst, es ist alles der gleiche Schrott

    Unsere Viessmann läuft seit 1991 ohne Probleme, der Kaminkehrer ist jedesmal begeistert wenn er die Abgaswerte ermittelt.


    So unterschiedlich kann es sein.... ;)


    Grüßle aus dem sonnigen Unterallgäu,

    Bernd.

    Kurviger.de, viamichelin, gpswerk für die Motorrad- und Autoplanungen.

    Komoot zum Wandern

    Michelin, 17 oder 18 Regionalkarten 1:200.000 für Frankreich... ;)


    Schmunzelndes Grüßle von einem der jetzt im Garten seinen Rasen weiter auflockern geht,

    Bernd.