Winterschlaf für den Koffer

  • den "Koffer" habe ich gestern für 5 Monate in den Winterschlaf gebracht und weil Sonnenschein angesagt war, habe ich nch eine Runde durch den Teuto geplant.



    Winterquartier_-_Home (1).gpx

    (255,84 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    Die Sonne ließ bis 15 Uhr auf sich warten und die Geschwindigkeitsbeschränkungen an den bekannten "Teuto Serpentienen" zeigten eine andere unangenehme Eigenschaft: das Laub und sonstiger Dreck bleibt auf der Straße liegen - auch in den PKW Fahrspuren :(

    Dieser Sachverhalt und der verlorene Fahranreiz (max 50km/h) auch an bei Schönwetter wird sicher Einfluss auf meine zukünftigen Streckenplanungen haben.


    Helmut und Ich (Klaus war wegen Ausfall eines sehr wesentlichen Haushaltsgerätes verhindert) haben den Rest der Tour genossen :)

    Ab Bramsche riss die Wolkendecke auf und bei deutlich besseren Lichtverhältnissen zeigte sich dann auch ein Teil der bevorstehenden Winterarbeit: Putzen*


     


    erste blaue Löcher


    * Klaus nicht -der kann fernsehen :)

    alleine Fahren ist doof ;)

  • Hallo Alfred,

    schön geschrieben und an mich hast Du auch gedacht.

    Dafür konnte ich dann heute auch die Formel 1 anschauen.

    Es ist unglaublich was 11 Jahre für eine Entwicklung bezüglich Bildauflösung mit sich brachten.


    Ich bin sicher, Deine Maschine glänzt wie neu

    Klaus