Willdie 250ccm
  • Mitglied seit 24. November 2019

Beiträge von Willdie

    Hallo, ZümoXT-Kenner.


    Ich versuche gerade mein neu erworbenes ZümoXT zu begreifen und hoffe auf Eure Hilfe.

    Im Naviboard habe ich schon etwas gestöbert, aber nichts hilfreiches gefunden, nur viel Kritik (hätte ich vielleicht vor dem Kauf lesen sollen :/ ).


    Ich plane mit Base Camp. Um aktuelle Karten zu bekommen, hatte ich mir das Nüvi 2545 besorgt und die im zweiten Bild grün markierten Karten gehabt (bei „Europe DEM“ bin ich mir nicht sicher).


    Nach dem Aktualisierungsmarathon des XT (dauerte mehrere Stunden und es gab mehrere Abbrüche, weshalb ich die Updates einzeln und in unterschiedlicher Reihenfolge startete) zeigt BC die rot markierten Karten zusätzlich an.


    BC zeigt für‘s Navi dieses an:


    Und mein C:/-Laufwerk ist jetzt fast voll. :cursing:


    Nun zu meinen Fragen:


    Was sind …Foursquare, …Parkopedia, …North East und …South West?

    Sie sehen alle gleich aus und zeigen nur die großen Straßen und Bahnlinien.


    Wie bekomme ich diese (m.E. überflüssigen) Karten wieder los, da ich ja eigentlich nur die aktuelle …NTU 2021.1 benötige?

    Ich habe keine Funktion „Karten deinstallieren“ gefunden.

    Kann ich sie einfach vom PC löschen?

    Und wenn ja, wo findet man die auf dem PC?


    Wo kann ich sehen, welche Karte auf dem Navi aktiv ist?


    Kann ich Routen zwischen PC und XT per Bluetooth übertragen?

    Wenn ja, wie richtet man es ein?

    Bei mir will es sich immer nur als Headset verbinden.


    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Passt hoffentlich hier rein, obwohl ich gestern da war. Aber die Finger waren noch zu kalt, um gleich zu posten :)

    Die Sonne schien - um 16 Uhr immer noch. Und da hat's mich nicht mehr gehalten.

    Das letzte Mal ging's nach Westen, dann diesmal nach Süden.

    Erst an der Rot entlang, um dann bei Gutenzell ins Illertal abzubiegen. Dort ging es von Erolzheim bis Aichstetten, wo ich ins Allgäu abbog (oder war ich da schon im Allgäu :/ ). Auf jeden Fall ging's auf schmalen Sträßchen weiter bis Wegscheidel, wo ein kurzer Fotostopp eingelegt wurde:



    In Buchenberg war dann für heute der südöstlichste Punkt erreicht.

    Weiter ging's durch das Tal der Wengener Argen Richtung Isny. In Großholzleute dann rechts ab Richtung Heimat, links vorbei an Leutkirch, die Kurven zum Schloß Zeil hinauf und über Ochsenhausen nach 3 Stunden wieder zuhause.

    Die weiße Überraschung ist diesmal ausgeblieben :) aber fuirig kalt war's scho =O aber trotzdem scheeee :love:

    Das XT ist einsatzbereit und musste gleich ausprobiert werden. Satellitenfilm für's Wetter: Trocken, den ganzen Tag. Also mal die geplante Tour abfahren. Zuerst war's ja ganz schön - kalt. Also noch die Regenjacker drüber gezogen. Und dann - Schneegestöber ab Sonnenbühl. Aber dann gab's auch wieder Sonne.

    Kurzer Halt an der Ruine Reußenstein:


    Sodele. Jetzt habe ich wieder umgestellt auf Garmin (ZümoXT). Nach stundenlangen Updates ist es jetzt aktuell und unsere Tour ist auch drauf ohne dass irgendwelche Nachjustage nötig war :)

    Jetzt muss ich nur noch die Halterung ans Moped dran pfriemeln <X

    An der RT darf ich die halbe Verkleidung abschrauben. Hoffentlich habe ich nicht zu viele linke Hände :rolleyes:

    Und dann kann's los gehen 8)

    Sodele.

    So könnte ich mir unseren Trip am Sonntag vorstellen.

    Vorbei an Schloss Lichtenstein, kurzer Blick über Seeburg, Stopp an der Ruine Reußenstein, unter der Brückenbaustelle Schnellbahntrasse Stuttgart - Ulm durch, Stopp an der Ruine Helfenstein, nach Wunsch Stopp in Amstetten beim Albbähnle und schließlich, nach rund 120 km und ca. 2,5 Std. reiner Fahrzeit, Abschied an der AB-Anschlussstelle Merklingen.

    https://kurv.gr/s8ATg