Heute ging es über viele Kurven zum Bodensee

  • Mittwoch dem 30.09.2020 war super Wetter angesagt, nachdem es am 29.09.2020 nur geregnet hatte.

    Also beschloss ich über die Schwäbische Alb zum Bodensee zu fahren. Morgens um 9 Uhr war alles gepackt und ich fuhr bei Sonnenschein los.

    Bei Weilheim, vor der Steige Richtung Schopfloch machte ich kurz stopp und schaute mir das tolle Wetter an das mich heute erwarten würde.


    Ich fuhr dann über die Alb bis Münsingen durchs große Lautertal bis Zwiefalten. Hier musste ich dann erst mal Tanken und selber einen Kaffee zu mir nehmen um mich etwas auf zu wärmen, denn die Temperaturen auf der Alb waren doch noch sehr frisch.


    Weiter fuhr ich in Richtung Mengen, kurze Pause...:):)


    weiter dann nach Pfullendorf wo ich begeistert von der Innenstadt war...


    bis ich schließlich nach Überlingen am Bodensee fuhr und echt super Wetter war.8)8)


  • Hi Ralf,

    sehr schöne Tour, die Du da gestern bei besten Wetterbedingungen unternehmen konntest!

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können."

  • Dann musste ich den Weg Richtung Heimat antreten, es war schon Spät und mein Weg noch sehr Weit bis nach Hause.

    In Biberach an der Riss machte ich noch mal Pause.


    Danach ging es dann wieder über Ehingen, Blaubeuren, Merklingen, Richtung Göppingen.


    Der Tag war einfach nur wunder schön. Würde die Tour jeder Zeit wiederholen, war einfach nur klasse und hat mega viel Spaß gemacht. Hatte es gerade noch im Hellen nach Hause geschafft, man merkte schon, es wurde wieder kalt.

  • Da hast Du aber einen wirklich langen Tag auf dem Töff zugebracht! Wie man sieht, hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Vielen Dank für die Impressionen.

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können."

  • Hallo Ralf,

    klasse Tour, vor allem super Wetter. Und zu beneiden, dass Du in der Woche einfach mal los kannst. Ich sinniere manchmal im Büro beim Blick zum Fenster raus, wo man überall langcruisen kann.

    Vor allem jetzt, wo man weiß, es bleiben nur noch wenige schöne Tage in diesem Jahr.

  • Servus Ralf,


    jetzt ärgert es mich umso mehr das ich nicht dabei sein konnte.


    Aber es ist noch nicht aller Tage Abend und ich bin mir sicher

    das wir noch mehrere Runden drehen werden.


    Grüßle Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Wo ich nun hier in Überlingen war, ging ich auch gleich vor Ort beim Italiener zum Essen...

    Ah, la dolce vita! Überlingen ist ja quasi das Epizentrum der badisch-italienischen Küche. Ob der Formulierung musste ich jetzt herzhaft schmunzeln. ;)


    Schöne Tour und hättest Du Bescheid gesagt, hätte ich leider trotzdem nicht auf ein Eis vorbeikommen können. So schnell hätte ich keinen Coronatest hergebracht, obwohl Du nur knappe 20km von mir entfernt warst.^^

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Hallo Erdna,


    Ich bin mir sicher das sich da im neuen Jahr, hoffentlich ohne Corona die ein oder andere Gelegenheit zu einem Treffen ergeben wird. Wusste gar nicht das man jetzt einen Corona Test braucht um von Östereich nach Deutschland reisen zu können.

    20 Km... Hätte ich das nur gewusst... :sleeping: