Ich bin dann mal weg... :)

  • Servas mitanand,


    das Unterforum sagt ja schon grob aus, wo es hingeht...aber Fronkraisch ist groß. :)


    Wer mag, kann mich virtuell auf der Reise begleiten. Ich habe 14 Tage, morgen um 06:00 geht es los. Wurde auch endlich Zeit. Daher: alles kann, nichts muss. Aber geil wird´s ganz bestimmt.^^


    LzG,

    André

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Erste Erkenntnisse: auch in Fronkraisch ist Wasser nass. Und wenn man 30 Jahre kein Französisch gesprochen hat fällt es sehr schwer. Aber bislang honorieren es die Franzosen, wenn man sich Mühe gibt. Französischer Wein schmeckt auch aus dem Tetra-Pack. Ach ja: die Straßen sind ziemlich gut. Zumindest so lange, wie die Tour de France sie auch befährt. :)

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Ein geiler Tag mit Bombenwetter und einer kleinen Odyssee. Details später, aber das hierhttps://photos.app.goo.gl/ckn72aCMGFAfB2iTA will ich nicht vorenthalten. Das ist der Col de Sampeyre.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

    Einmal editiert, zuletzt von Erdna ()

  • Servus,

    die Odyssee hab ich verfolgt.


    wie suchst du dir deine Hotels?

    Würde das auch ohne französisch klappen?

    Wollte bereits im August nach Frankreich, hat dann nie geklappt, auch meiner französisch Kenntnisse geschuldet.

    Ende September hab ich mal wieder auf dem Schirm.

    Wenn du unterwegs bist, fallen einem die anscheinend unzähligen Campingplätze auf?

    Würde auf jeden Fall auch das Zelt mitnehmen.

    Grüße Uwe

  • Wenn sie merken, dass du die Mühe gibst sollte es schon gehen. Ein paar grundlegende Vokabeln und Redewendungen sollten aber schon sitzen. Höflichkeit kommt gut an, sollte aber eigentlich selbstverständlich sein. Booking.com und Google Maps sind super hilfreich. Hilft halt alles nur nichts, wenn an Wochenende alles voll ist... 🥳

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Highlight heute waren zwei tolle Strecken: vom Col des Mourèzes zum Col Minier und erneut eine Schlucht, die Gorge du Tarn. Ich hoffe die Videos werden gut...


    Lowlight war dann ca. 20 Minuten nach meinem Start heute Morgen Blaulicht weit, weit hinter mir. Und dann ein Auto links im Graben, eine Trümmerspur von rechts nach links und eine junge Frau am Boden, um die sich aber schon andere Helfer gekümmert haben. Ich habe gehalten, die Sprachbarriere war aber zu groß und zwei Minuten später war die Rettung da. So fängt ein Tourtag nicht gut an...

  • Heute war wieder ein toller Tourentag. Highlight war das hier(ja, da kann man klicken für ein 360 Grad Panorama):

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Das Lowlight kam dann gerade... Sowas hat sich noch niemand getraut mir in einem Restaurant vorzusehen... Und es gab natürlich Stunk mit dem Koch. Jetzt bekomme ich einen Burger. Hoffentlich kann er wenigstens das...

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin