Sonntagsfahrertour 2021 zum Oldtimermuseum Engen

  • Hallo Zusammen,

    soeben sind wir wieder von unserem jährlichen Zweitagesausflug mit den Sonntagsfahrern heil daheim angekommen.

    Los ging es um 9.00 Uhr an der Jettankstelle in Maulburg.

    Hier mussten aufgrund des BGH-Urteils leider erstmal alle die 11 Gebote und den Haftungsausschluß unterzeichnen.

    Töfftour Haftung und Gebote.pdf

    Der Weg führte uns über das Wehratal, Menzenschwand, am Schluchsee entlang, über Rothaus nach Bonndorf im Schwarzwald. Hier trafen wir uns mit unserem Racerle in der Bäckerei Gehri und nahmen erstmal ein kleines Frühstück zu uns.

    Nach der Stärkung führte uns unser Weg durch den Hegau nach Engen.

    Unterwegs gab es einen blinden Passagier, welcher den Zusammenprall mit einer GS leider nicht überlebte.

    In Engen wurden wir von Klaus durch das kleine aber sehr feine Oldtimermuseum (https://de-de.facebook.com/pag…Engen-eV-218793371645822/) seines Vereins geführt. Nochmals vielen Dank hierfür!


    Auch für Getränke und Kuchen war durch die Vereinsmitglieder gesorgt.

    Von hier fuhren wir dann weiter zu unserem Hotel, dem Landgasthof Kranz in Hüfingen. Dieser und die hauseigene Metzgerei sind einen Besuch wert.
    Wir speisten vorzüglich und wurden sehr nett bedient.

    Einen Verdauungsschnaps inklusive.

    Diana und Olli überraschten uns auch noch mit einem Andenken.

    Am nächsten Morgen frühstückten wir zunächst gemütlich vom reichhaltigen Büffet und der Wirt lud uns noch zu einer kleinen Verköstigung in der hauseigenen Metzgerei ein.

    Wohl genährt und glücklich brachen wir Richtung Donautal auf und legten eine kleine Rast in Bärenthal ein.

    Der Weg führte uns weiter Richtung Schwarzwald, wo wir rechtzeitig eine Pause am Klosterweiherhof in Dachsberg einlegten, um nicht in das Gewitter zu geraten.

    Um das Video anzuzeigen, muss dem Laden dieser externen Daten zugestimmt werden.
    Für registrierter Nutzer: Diese Zustimmung gilt, bis sie widerrufen wird.
    Für Gäste: Die Zustimmung verfällt nach Verlassen der Webseite.
    Zustimmung aufrufen

    Nachdem sich die Wetterlage wieder beruhigt hatte, trennten sich unsere Wege und wir fuhren nach Hause, wo Didi und ich die Leckereien der Metzgerei Kranz genossen.

    Hier noch die Routendaten:


    Ausflug_2021.gpx

    211,31 kB – 19 Downloads


    Ausflug_zuruck_2021.gpx

    422,82 kB – 21 Downloads

    Hier der Link zum Fotoalbum:

    https://www.facebook.com/media…a.3063346607319514&type=3

    VG

    Bif