Neue Funktionen - 3D Ansicht, Streetview

  • MRA hat jetzt eine 3D Ansicht integriert, einfach auf das gekennzeichnete Symbol klicken.


    Das Symbol darunter kennzeichnet das bekannte Google Street View. Funktioniert meist nur im Ausland. Hat aber den Vorteil, man kann sich schon mal ansehen, ob die Straße überhaupt asphaltiert ist.

    Warum laufen, wenn man zwei gesunde Reifen hat?

  • Eine weitere neue Funktion ist die Visualsierung der Route - allerdings nur für"Gold-Abonnenten" verfügbar.


    Ich habe da mal schnell was zusammengeschnitten, um einen Eindruck zu vermitteln:

    Um das Video anzuzeigen, muss dem Laden dieser externen Daten zugestimmt werden.
    Für registrierter Nutzer: Diese Zustimmung gilt, bis sie widerrufen wird.
    Für Gäste: Die Zustimmung verfällt nach Verlassen der Webseite.
    Zustimmung aufrufen


    ACHTUNG: funktioniert aktuell nur in Chrome!!!


    - Route auswählen

    - im Drop-Down- Menu den Punkt Animation auswählen


    - Parameter einstellen

    - den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen :)

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

    Einmal editiert, zuletzt von Erdna ()

  • Und es geht weiter, mit den neuen Funktionen.

    Fürs Wandern, Radfahren udgl. habe ich bis dato ja Komoot genutzt. Nun kann man das auch via MRA

    Plant man eine neue Route hat man nun drei Möglichkeiten zur Auswahl:

    1.) Fahren (Auto, Motorrad, LKW usw.)

    2.) Mit dem Fahrrad

    3.) zu Fuß


    Ich werde mir heute ein paar Routen die ich mit dem Fahrrad bzw. zu Fuß gemacht hatte per GPX-Dateien ins MRA hinaufladen, schaun wir mal, was dabei herauskommt.

    Sollte sich das grundsätzlich bewähren, könnte ich mir vorstellen, Komoot zu canceln, allzumal ich die Profiversion benutze.

    LsK Manfredo

    "Never ride faster than your guardian angel can fly" ;)

    "Freiheit heißt nicht alles tun zu können was man will,

    Freiheit heißt nicht alles tun zu müssen, was man soll" :)


  • Oje,oje, oje.

    Also als Wander-app hat sich MRA leider bei mir nicht qualifiziert. Obwohl im Hintergrund das Kartenmaterial von "Here" verwendet wird, findet man keine Wanderrouten darin.

    Komoot.de arbeitet auch mit "here" als Kartenmaterial, warum das bei MRA nicht funktioniert, ist für mich schleierhaft.

    Ticket wurde bereits bei MRA auf gemacht. Schau ma amol wie es sich entwickelt

    "Never ride faster than your guardian angel can fly" ;)

    "Freiheit heißt nicht alles tun zu können was man will,

    Freiheit heißt nicht alles tun zu müssen, was man soll" :)


  • Also als Wander-app hat sich MRA leider bei mir nicht qualifiziert. Obwohl im Hintergrund das Kartenmaterial von "Here" verwendet wird, findet man keine Wanderrouten darin.

    Hier kann ich Dir aus meiner Erfahrung "Locus" empfehlen. Aber nur die App. Gute Karten und das Overlay (Elevate) gibt es bei openandromaps.org.

    Nutze ich schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. Locus hat jetzt wohl auch ein Abo-Modell, aber ich nutze weiterhin die alte Version, da ich die Karten von denen ohnehin nicht gebrauche.

  • Habe bei MRA ein Ticket aufgemacht, und eben das Problem geschildert inkl. Hinweis auf Komoot. Und komisch, man hat mir versichert, das MRA sowie Komoot nicht "here" als Kartenmaterial nutzen, sondern "open street map".

    Aber da steht doch eindeutig "Here" beim Kartenmaterial, oder habe ich Spiegeleier vor den Augen


    Ich bin ja kein Spezialist, oder sehe ich da was falsch?


    Im Moment nutze ich wieder ds Kartenmaterial von "Kompass" auf APE@MAP


    Da bin ich zumindest beim Wandern am besten bedient.

    Reisender: Danke für den Hinweis, sehe ich mir an.


    LsK Manfredo

    "Never ride faster than your guardian angel can fly" ;)

    "Freiheit heißt nicht alles tun zu können was man will,

    Freiheit heißt nicht alles tun zu müssen, was man soll" :)


  • Hi Manfredo,

    Wenn ich als Kartenmaterial für eine Wanderung auf "Here" schalte, bekomme ich folgendes:

    Ein Fahrzeug-Route, die wegen der Waldwege nicht funktionieren kann.


    ---

    Aber wenn ich auf OSM umschalte, funktioniert die Anzeige der Route bei mir korrekt:

    Das Karten-Overlay kann man man noch unabhängig wählen.

    Also ich denke, es funktioniert korrekt.

    3 Mal editiert, zuletzt von Reisender ()

  • Danke für den Hinweis

    Hatte bereits ein Ticket bei den Jungs (und Mädls?! :/ ) aufgemacht und die gleiche Antwort bekommen.

    Umschaltung auf OSM!

    Bin heute, gestern und vorgestern wieder mal wandern gewesen, und siehe da, auch mit MRA funktionierte das Tracking inkl. tatsächlichem angezeigtem Verlauf.

    Jetzt heißt es entscheiden, mit Komoot oder mit MRA weiter arbeiten, so wie es ausschaut switche ich mal bei Komoot auf die Basic Version retour, weil MRA liegt mir eher am Herzen ;)

    Manfredo

    "Never ride faster than your guardian angel can fly" ;)

    "Freiheit heißt nicht alles tun zu können was man will,

    Freiheit heißt nicht alles tun zu müssen, was man soll" :)