Welcher Reiseführer

  • Welche Region(en) interessieren euch (2 Stimmen können abgegeben werden) 59

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Wir planen mit einem bekannten Motorradjournalisten einige Reiseführer zu produzieren.

    Wir möchten euch im Vorfeld fragen, für welche Region ihr am meisten Interesse hättet, damit wir einen Anhaltspunkt haben, welches Thema wir als erstes angehen sollen. - 2 Antworten könnt ihr auswählen.

  • Ja das habe ich auch , weil der Schwarzwald einfach viel zu bieten hat. Und obwohl man schon öfter da war kennt man noch lange nicht alles von diesem schönen Fleckchen Erde.

    Schade das nur der Süden zur Abstimmung vorgeschlagen wurde, ich hätte mir auch einen Vorschlag aus dem hohen Norden gewünscht. Ich glaube Norwegen haben noch viele auf der Karte ohne einen Haken gemacht zu haben. Ich war schon zwei mal in Norwegen und muss sagen dieses Land zieht einen einfach in seinen Bann. Land und Leute ,Landschaften mit ihren Naturgewalten und den viele Wasserfällen , einfach der Hammer :) Da wir ja von einem Reiseführer reden und nicht vom Pässe abhaken könnte das für viele eine Bereicherung in der Planungsphase sein.

    Viele Grüße Hans-Jürgen :thumbup:

  • Ich habe Schwarzwald und Italienische Alpen ausgesucht hätte aber am liebsten 3 Ziele ausgewählt weil mein Herz genauso an den französischen Seealpen hängt

    'I am too old to die young, and too young to grow up , Marty Feldmann
    Gruß Digger

  • Ich habe den Schwarzwald und die Deutschen Alpen gewählt. Beides sind schöne Gegenden. Ein weiterer Grund der für mich ausschlaggebend ist, das das Hotel und Gaststättengewerbe in Deutschland unser Geld jetzt sicher auch benötigt und vielleicht froh ist über jeden Biker der bei ihnen übernachtet.


    Gruß Falli

    „Der Wille entscheidet“

    Einmal editiert, zuletzt von Falli66 ()

  • Ais diesem Grunde habe ich dieses Jahr nur Touren in Deutschland geplant.

    Montag geht es los an die Nordseeküste nach Cuxhaven, Dienstag bei Glückstadt übersetzen

    nach Schleswig-Holstein mit Stationen in Neumünster, Flensburg, Sierksdorf, Timmendorfer Strand und

    zum Übernachten nach Lübeck.

    nächster Tag ist Hamburg und Hannover auf dem Plan.


    Am 4. Juli geht es dann ins Erzgebirge.

  • Hallo Klaus...wünsche Dir eine spannende, stressfreie und vor allem unfallreie Tour...

    und natürlcih soll Petrus auch mitspielen... 8)

    Melde Dich doch einfach mal zwischendurch... ;)

    Es grüsst...

    Gerd - Der Roadking

    ...wo ich bin ist vorne und wenn ich mal hinten bin, ist hinten vorne... ;)

  • Wünsch dir ebenfalls eine entspannte schöne Tour. Wir hoffen auf einen tollen Tourenbericht.

    LsK Manfredo

    Je mehr Steine auf deinem Weg liegen, umso mehr Erkenntnis wirst du erlangen

    - Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt!

  • So wie es aussieht meint Petrus es zu gut.

    Es sind 30 Grad angekündigt und da werde ich meine luftige Rukka 4Air anziehen

    Das Obermaterial der Rukka 4Air besteht aus gestricktem Cordura AFT® 500D und durch die Maschenware AFT+ ergibt sich eine erhöhte Luftdurchgängigkeit.

    Durch die Jacke kann man durchschauen wenn man sie zum Licht hält.

    Für so ein Wetter ein Traum beim fahren aber an der Ampel schwitze ich trotzdem.

  • Also mal ehrlich, meine Lieblingsgegenden zum fahren sind nach wie vor die Alpen D A CH Südtirol, den Schwarzwald hab ich quasi vor der Haustür (da wohne ich nämlich) und ab und an ziehts mich über den Rhein ins Elsass,... aber ich habe mir noch nie einen Reiseführer gekauft seit es das Internet gibt, das letzte mal war 1999 als wir auf der Isle of Man und in Irland waren, danach nie wieder

    "Erst wenn die letzte Strecke gesperrt ist werdet ihr merken, dass sich ein Motorrad in der Garage - egal mit welchem Auspuff - einfach Sche**e anhört..."

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Straßen zu fahren

  • Reiseführer in Form eines Buches bzw. Taschenbücher sind für mich ein unverzichtbares Utensil.

    Ja mir ist klar dass man alles wohin man reisen will im Internet findet, aber ein Buch in der Hand zu halten und darin zu schmökern ist einfach toll.

    Ich leiste mir sogar manchmal zwei Stück von der gleichen Umgebung, schon deswegen, weil die Autoren teilweiße anderen Sichtweisen haben.

    Ich habe mir erst vor kurzem einen über Vietnam gekauft, fraglich ob ich dort überhaupt einmal hin komme.

    Ein Buch ist und bleibt für mich wie anfänglich beschrieben, ein unverzichtbarer Gegenstand.

    Je mehr Steine auf deinem Weg liegen, umso mehr Erkenntnis wirst du erlangen

    - Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt!

    Einmal editiert, zuletzt von MacRobi ()

  • Auch ich schaue gerne in Reiseführern und lasse mich dort insperieren.

    Und auch ich fahre gerne in den Alpen. Doch wenn man nicht auch mal anderes ausprobiert, lernt man auch nichts Anderes kennen.

    So war ich am letzten Wochenende mal im Lahntal. Keine Extreme, total entschleunigend und landschaftlich wunderschön.

    Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

    DLzG Volker

    Einmal editiert, zuletzt von Volker Paggen ()

  • Da muss ich Volker und Stefan zustimmen

    Keine Spektakulären Alpenpässe ,

    aber im Naturpark Nassau rauf und runter an der Lahn, rüber nach Boppard auf die andere Rheinseite ein bischen Rheingold Rheintal rauf und runter , zurück in den Rheingau Wispertal etc , zwar sind die Stück nicht so lang wie in den Alpen,aber gibt es da wenig Verkehr Tolle Ausblicke und die Strassen sind grösstenteils in einem guten Zustand .

    Ich finde diese Gegeng Geil , da komme ich eher mal hin als in die Alpen, da reicht ein Wochende .



  • Ja das habe ich auch , weil der Schwarzwald einfach viel zu bieten hat. Und obwohl man schon öfter da war kennt man noch lange nicht alles von diesem schönen Fleckchen Erde.

    Schade das nur der Süden zur Abstimmung vorgeschlagen wurde, ich hätte mir auch einen Vorschlag aus dem hohen Norden gewünscht. Ich glaube Norwegen haben noch viele auf der Karte ohne einen Haken gemacht zu haben. Ich war schon zwei mal in Norwegen und muss sagen dieses Land zieht einen einfach in seinen Bann. Land und Leute ,Landschaften mit ihren Naturgewalten und den viele Wasserfällen , einfach der Hammer :) Da wir ja von einem Reiseführer reden und nicht vom Pässe abhaken könnte das für viele eine Bereicherung in der Planungsphase sein.

    Hallo, schließ mich dem Hans-Jürgen an und hätte auch noch für Irland und Schottland abgestimmt.

    Vielleicht kommt das ja noch, erst mal den Schwarzwaldführer abwarten


    Skotty