Garmin Zumo 396LMT-S

  • Ich benutze es seit Oktober 2019 - mein erstes Moppednavi...:) ich bin happy damit. Nimm es...Da machst Du nichts falsch.

    Wenn Du Fragen hast kannst Du mich gerne kontaktieren...

    Seitdem ich das Navi habe hat sich mein Tourenverhalten extrem geändert.

    Bin vorher fast immer nur die gleichen Strecken gefahren... :( Das sieht jetzt ganz anders bei mir aus.

    Hier kannst Du mit Base Camp (BC) schöne Touren am PC ausarbeiten, auf's Zumo übertragen und die Touren auf dem Navi abspeichern. Habe immer so zwischen 20 - 25 Touren auf dem Navi, mal kurze Strecken, mal mittellange und natürlich auch mal Tagestouren. Je nach Entfernung und Zeit kannst Du dann eine von Deinen gespeicherten Touren unternehmen. Ich würde es nicht mehr hergeben wollen.

    Es grüsst...

    Gerd - Der Roadking

    ...wo ich bin ist vorne und wenn ich mal hinten bin, ist hinten vorne... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Der Roadking ()

  • Danke, ich benutze das Tomtom 400er Serie und bin damit zufrieden.

    Garmin hatte ich vorher im Auto gehabt und das hatte einige Dinge die mir nicht gefallen haben. Also es ist schon einige Zeit her und die Uhr dreht sich weiter.

    Da es beim Kauf dabei ist, werde ich es auch benutzen und vielleicht das Tomtom zum Teufel jagen oder beides nutzen :)

    Wie ist es mit der aktuellen Verkehrsinfo oder Staumeldung bei Nutzung der aktuellen gefahrenen Route.

    „Ich mache momentan drei Diäten. Von einer wird kein Mensch satt.“;):D:thumbup:

  • Hallo "Vierbeiner"...

    Ja - das ist machbar. Du musst das Garmin Zumo 396 LMT-S mit Deinem Smartphone koppeln und die Smartphone Link App installieren...


    Es grüsst

    Der Roadking

    Es grüsst...

    Gerd - Der Roadking

    ...wo ich bin ist vorne und wenn ich mal hinten bin, ist hinten vorne... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Der Roadking ()

  • Auch wenn ich ab und an mal Zweifel hatte, eigentlich mag ich mein 396er aber. Die WLAN Komponente ist bei Updates schon sehr toll, in Verbindung mit der App Garmin Smartphone Link ist sogar die Routenplanung unterwegs mit dem Smartphone und Kurviger Pro App ein schnelles Kinderspiel.


    Mal eben am Eiscafe mit Kurviger ne tolle Route planen und dann mittels Smartphone Link auf das 396er übertragen. Löpt... :)

    Munter bleiben...

    Andreas

  • Kann man ablesen, die Suchfunktion geht mir gegen den Strich. Das ist bei TT besser gelöst.

    Ist irgend wie witzig, gerade die Suchfunktion ist beim Garmin meine ich besser gelöst, kann aber sein, das ich in meinem Autonavi (Mazda hat sich als Navi die TT Software angelacht) die eben genannte Suchfunktion nicht wirklich glücklich gelöst wurde.

    Das TT-Navi fand z.Bsp. die Ortschaft Weinebene nicht (liegt in der Stmk), man muss also nach einer Ausweiche suchen. Komisch dass dann aber der Ort, wenn man in ansteuert am Display wunderschön ersichtlich ist.

    Ich nutze für Fahrzeuge ohne Navi das TT GO Basic, ist die gleiche "Kacke" obwohl neuer und moderner.


    Aber es hat mich trotzdem in Schottland überall hingeführt wenn auch manchmal auf Umwegen ^^

    ''Lebe dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.. ''

  • Bei TT werden mir in der Suchfunktion Vorschläge

    angezeigt, bei Garmin nicht oder ungenügend. Die Kaiserjägerstrasse findet es erst nach der Eingabe vom nächsten Ziel oder Ort. Am besten vorher alles einspielen.

    „Ich mache momentan drei Diäten. Von einer wird kein Mensch satt.“;):D:thumbup: