Da war ich heute

  • Servus,
    da bist Du ja direkt bei meiner Haustür vorbeigekommen.

    Die Walhalla ist nur 5km von mir entfernt. :)

    gell, das ist eine schöne Genend :love: :love:


    Beste Bikergrüße

    Willi

  • sommerausklang in muggia, bei triest! gestern mittag sind wir von zu hause los. wollte meiner frau immer schon mal die kehren des vrsič (krajnska gora-sočatal) antun ^^-sie hat sich wacker geschlagen :* und hat sich nun die spitzkehrenplakette in silber verdient. weiter durchs sočatal bis cividale. heute früh ging es weiter nach muggia über die traumstrassen des collio und karsthinterlandes von triest!

    collio, friaul collio, friaul ponte del diavolo, cividale

    nun folgen ein paar tage am strand und in der sonne!

    scheene griass

    walter :)

    2 Mal editiert, zuletzt von walter28 ()

  • ........weiter durchs sočatal bis cividale. heute früh ging es weiter nach muggia über die traumstrassen des collio und karsthinterlandes von triest!

    Eine meiner Lieblings Gegenden. Das Umland von Cividale del Friuli ist einfach sehenswert. Und wer ein Weinliebhaber ist, findet hier eine Fülle von Weinbauern die die Besten autochthonen Weine keltern.

    Von Ribolla Gialla, Friulano (Tocai), Schioppettino, Malvasia Istriana udgl. mehr.

    Jedes Jahr zieht es mich und meine Familie in diesen idyllischen Ort

    ''Lebe dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.. ''

  • Ab nach Niederbayern,


    der gestrigen Tag bestand darin, die Küchenarbeitsplatte zu tauschen und ein neues Becken inklusive Armaturen und Ablauf etc., einzubauen - keine Zeit für andere Dinge...



    so dachte ich mir heute in Früh: mach Dir doch mal selber 'ne Freude - beim sinnieren am Kaffeetisch fielen mir die üblichen Themen ein wie Secks, Drugs and Rock 'n Roll - aber Ne, lass mal - da steht eine GS in der Garage  ;)


    Ergo schnell einen Plan geschmiedet: NBNS - das ist es doch! Für diejenigen, die nicht wissen, was sich dahinter verbirgt: niederbayrische Nebenstraßen :P


    Erst mal kurz das vor einiger Zeit erlernte umgesetzt und einige Spuren im Schotter gezogen,



    um dann über schmale Straßen in die niederbayrischen Landkreise Landau an der Isar, Deggendorf und Vilshofen an der Donau einzudringen.



    Hier ist die Gemüsekammer Bayerns und aller Orten wird geerntet, was das Zeug hält - von Kartoffeln und Kohl bis zum Salat.




    Leider machte der Hochnebel der Sonne kaum Platz, aber leere Straßen verhalfen auch so zum Vergnügen. In Mariaposching mit der Fähre über die Donau




    und dann an der Donau entlang mit dem Ziel Vilshofen - dann kam die Umleitung, vor Hofkirchen rauf nach Außernzell und Eging am See - an die 25 Kilometer Umweg, aber die haben sich gelohnt. Geile Kurven, bester Belag, nix los



    Noch ein kurzer Stop dann oberhalb Vilshofen und dann aber ab nach Hause, ich wollte zu Mittag zurück sein.



    So durfte die GS heute mal im Dynamic - oder besser "ich lass die Kuh fliegen" Modus nach Hause... yeahaaaa - was für ein geiles Teil. Somit kam ich dann nach 225 Kilometer mit etwas Verspätung, dafür mit fettem Grinsen im Gesicht wieder heim ;)

    Beste Bikergrüße, Michi


    Übrigens: bevor i mi aufreg, fahr i lieber Moped... ;)

  • So durfte die GS heute mal im Dynamic - oder besser "ich lass die Kuh fliegen" Modus nach Hause... yeahaaaa - was für ein geiles Teil. Somit kam ich dann nach 225 Kilometer mit etwas Verspätung, dafür mit fettem Grinsen im Gesicht wieder heim ;)

    ... und dann noch das Sinnieren am Kaffeetisch in die Tat umgesetzt: Secks, Drugs and Rock'n Roll .... oder etwa nicht? :S ;) 8)

  • Gestern durfte die FJR raus, eine schöne Runde war angesagt in Richtung Schwäbische Alb und Donautal. Und schee war´s, ein tolles Motorradrevier.


    Erstes Etappenziel war Schloss Lichtenstein, das ich als Fotoenthusiast ja immer schon mal besuchen wollte.


    ... dann als 2. Ziel (und eindeutig der schönste Streckenabschnitt der Tour) das Donautal, mit Stop am Knopfmacherfelsen, der tollen Aussichten auf Schloss Bronnen und Kloster Beuron präsentiert...




    Hier war dann auch Zeit für einen entspannten Nachmittags-Kaffee.


    Auf der letzten Etappe durfte die FJR mal wieder so richtig "fliegen", das Allgäu hatte mich am Abend dann wieder...


    "Bloß it hudla...!" [nur nicht eilig haben]


    2 Mal editiert, zuletzt von Manfred ()

  • Gestern durfte die FJR raus, eine schöne Runde war angesagt in Richtung Schwäbische Alb und Donautal. Und schee war´s, ein tolles Motorradrevier.


    Erstes Etappenziel war Schloss Lichtenstein, das ich als Fotoenthusiast ja immer schon mal besuchen wollte.................

    Wie immer, sensationelle Aufnahmen, Danke, da macht das Fotografieren Spaß ;)

    ''Lebe dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.. ''

  • Familienausflug am Traunsee, mal ohne Motorrad ;)



    Traunsee im Hintergrund das Schloss Ort



    Laudachsee auf dem Weg zum Katzenstein und Umrundung des Traunsteins



    Das Katzensteinfenster



    Nur die Gemütlichkeit kann es machen "Moaralm"



    Der Traunstein



    Einer der wenigen Seen, die auch im Hochsommer eine maximale Temperatur von nur 18°C bekommen. Meine Erfahrung bei meinem ersten Badegang brrrrrrrrrrrrrrrrrrr 16°C





    Eine etwas zernepfte Garage


    LsK Manfredo

    ''Lebe dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.. ''

  • nach vielen sonnenstunden, einer runde durch triest und lauen abenden beim wirt ging es heute retour: muggia, lipica, görz, sočatal, predil und nach hause durch drautal und über tauern. für alle, die mal in der gegend sind: unbedingt diese runde einbauen ^^ :thumbup::

    muggia, mandracchio

    sočatal, auffahrt predil mit biker-beauty

    meine frau hat sich gefreut, weil sie 1 1/2 stunden vor mir ankam. ich lief mit dem pannendienst ein und die guzzi am hänger :P. 40 km vor zu hause platten am hinterrad: der reifenspray war für die katz :thumbdown: (so wie meistens, sagt der arboe-mann ). hat wer erfahrungen damit (schlauchreifen)?

    scheene griass

    walter :)

  • [...] der reifenspray war für die katz :thumbdown: (so wie meistens, sagt der arboe-mann ). hat wer erfahrungen damit (schlauchreifen)?

    Funtioniert zu 99% nicht! Beim Schlauch hilft nur ausbauen und flicken. Oder eben einen Neuen!

    Gruß aus Ulm

    Gerhard


    Dein Motorrad wird niemals plötzlich vor Dir stehen und sagen: "Ich liebe Dich nicht mehr"