Die Sonne scheint

  • War gerade dabei, mein Wichtel-Weihnachtsgeschenk (www.wichtel-o-mat.de/ - was es nicht alles gibt :/ hat meine Tochter gefunden und durchgeführt) zu basteln, als es so penetrant hell durch's Fenster schien.

    Und dann hörte ich es wieder - "Hol mich hier raus! Ich will fahren!"

    Und ich konnte mich wieder nicht beherrschen. Also ganz dick eig'häst und in die Garage. Das Ladegerät war schnell abgeklemmt und ab ging's. Schwäbische Alb wäre auch schön, aber wahrscheinlich schattiger und rutschiger, also Richtung Allgäu. Und irgendwie landete ich wieder auf Schloß Zeil.

    Hier ein paar Impressionen. Dummerweise hatte ich wieder nur das Handy dabei und nicht meine "richtige" Kamera. Und auf dem Handy kommt halt der imposante Alpenblick nicht so rüber :rolleyes:








    Gruß aus'm Ländle

    Udo

  • Bei der Kälte mit dem Krad uterwegs?

    Alle Achtung...:thumbup:


    Frierendes Grüßle beim Betrachten der Bilder,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Wie heißt es doch so schön:

    Es gibt kein schlecht Wetter, man ist nur falsch bekleidet.

    Aber: wie schaut es mit der Bereifung am Motorrad aus?

    Bei Temperaturen unter 5°C und Straßenreifen wird es nicht mehr lustig.

    Das ist der Grund für meine Aversion im Winter Motorrad zu fahren, obwohl meine Bereifung zu den Winterpneus zählt.

    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben

    Marcus Aurelius


  • Ich war am Sonntag mal eben 3 Std. bei 6°, etwas Sonne und später diesigem Nieselwetter unterwegs (ich habe keinen einzigen Mopedfahrer getroffen). So weit so gut, ja wenn nicht.......einige Landwirte noch Arbeiten auf den Feldern verrichtet und den wertvollen Ackerboden auf der Strasse verteilt hätten. Da diese nass war, hatte sich der Dreck über Kilometer verteilt. Moped und Klamotten gleichmässig eingesaut.:rolleyes: Die anschliessende Reinigung derselben dauerte fast so lange wie die Tour. :cursing: Aber was solls. Es war eine schöne Spätherbstausfahrt.8)

    Gruss Wolli

    Es gibt Mopedfahrer, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt.<X

    Einmal editiert, zuletzt von Wolli ()

  • Und, bevor ich es vergess: Ich wünsche Euch Allen trotz Allem schöne Feiertage und dass Ihre heile drüber kommen mögt bis mindestens zum nächsten Weihnachten (da gibt's dann den neuen Satz Wünsche ;)).

    Glöckchen

    Gruß aus'm Ländle

    Udo

  • Aber: wie schaut es mit der Bereifung am Motorrad aus?

    Bei Temperaturen unter 5°C und Straßenreifen wird es nicht mehr lustig.

    Das ist der Grund für meine Aversion im Winter Motorrad zu fahren, obwohl meine Bereifung zu den Winterpneus zählt.

    Alles kein Problem. Ich fahre selbst bei Minustemperaturen noch. Einzige Massnahme: Der Reifendruck wird um 0,2-0,3 bar abgesenkt, damit die Reifen besser auf Temperatur kommen und dann mal auf das eine oder andere Grad Schräglage verzichten. Der auf meiner SWM verbaute Michelin Anakee Adventure zeigt sich recht unbeeindruckt von Nässe und Kälte. Nur beim beherzten Kurvenwetzen ist er mir einfach zu träge.


    Gruss Wolli

    Es gibt Mopedfahrer, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt.<X


  • Heute musste ich dem Hochnebel-Grau hier entfliehen (hat nichts mit dem Regenbogen zu tun :/), zumal im Allgäu schönster Sonnenschein angesagt war. Nur der Riedbergpass ist leider ziemlich schattig. Und entsprechend nass war die Straße. Auf die eine kleine Eisplatte =O hätte ich aber gern verzichtet - Hinterrad weg und einmal links schier flach gelegen, dann rechts, dann wieder links und rechts und dann ging's glücklicherweise wieder gerade aus - wo auch noch Straße war und kein Abgrund - puuh.

    Ansonsten war es ein schöner Trip, zwar ziemlich frisch, aber schööön.





    Gruß aus'm Ländle

    Udo

  • ... dann ging's glücklicherweise wieder gerade aus - wo auch noch Straße war und kein Abgrund - puuh.

    Ansonsten war es ein schöner Trip, zwar ziemlich frisch, aber schööön.

    Glück gehabt. Schön, dass Dir nix passiert ist :thumbup:;)

    Schöne Winterbilder :)


    Liebe Grüße aus Linz

    Martina

  • Bleib fit und fahre immer vorsichtig, denn wir wollen auch im kommenden Jahr 2021 die ein oder andere Tour mit dir zusammen fahren...8)

    Dito,


    Bernd


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Hinterrad weg und einmal links schier flach gelegen, dann rechts, dann wieder links und rechts und dann ging's glücklicherweise wieder gerade aus - wo auch noch Straße war und kein Abgrund - puuh.

    Reines Können. ;)

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin